SCHNEIDERS SALZBURG

Gelungene Verbindung von Tradition und Moderne

Das 1946 gegründete Traditionsunternehmen Schneiders ging erst im Jahr 2018 in neue Hände über. Die neuen Inhaberfamilien stammen ebenfalls aus Österreich und sorgen mit vielen guten Ideen dafür, dass sich die Kollektionen noch frischer und hochwertiger präsentieren. Edle Wollstoffe, beste Baumwollqualitäten aber auch technische Neuerungen wie die federleichte „Mikrodaune“ bereichern heute die Schneiders Kollektionen.

Bei der „Mikrodaune“ Wattierung werden die Modelle wie echte Daune verarbeitet. Alles fühlt sich unglaublich weich an. Alles wie Daune: nur ohne Gans.

Fair und Nachhaltig

 Das fast 80 Jahre alte Unternehmen steht seit seiner Gründung für hochwertige Verarbeitung sowie erstklassige Stoffe und Zutaten. Die Kollektionen haben sich in all den Jahren den Anforderungen des Marktes angepasst. Heute stellt sich Schneiders Salzburg mit seinem geradlinigen Design und seiner zeitlosen Bekleidung den „Fast Fashion Brands“ der Branche selbstbewusst entgegen.  Technische Aufgeschlossenheit und Transparenz in den Herstellungsverfahren, dazu faire Produktionsbedingungen sorgen für Klarheit und Nachhaltigkeit.

Von Salzburg zu Annette Tänzer in Köln

Die Modelle von Schneiders Salzburg runden das Sortiment von Annette Tänzer in harmonischer Weise ab. Hochwertige Materialien, exzellente Verarbeitung und dazu noch das klare Bekenntnis zu Nachhaltigkeit und fairen Produktionsbedingungen machen Mäntel und Jacken von Schneiders Salzburg einfach liebenswert.

Voriger
Nächster